• Letzte Fragen
  • Populäre Fragen

Kennt ihr ein paar schöne Liebesgedichte?

Kennt ihr ein paar schöne Liebesgedichte oder Zitate ? Es können auch Gedichte sein z.B. über “Ich vermisse dich” oder ähnliches !
Vielen Dank schon mal im Vorraus !

    levis
    Posted 1 year ago

    Die schönsten Liebesgedichte sind die, die vom Herzen kommen und selbst gedichtet sind…

      aliiichen
      Posted 1 year ago

      Alles auf der Welt ist
      nur für kurze Zeit:
      Schönheit,
      Reichtum,
      das Leben,
      doch wahre Liebe
      bleibt ewiglich.

      Liebe ist wie ein Puzzle
      manchmal dauert es,
      bis Du das passende Teil findest.
      Hast Du es aber,
      gibst du es nie wieder her.

      diese beiden finde ich besonders schön :)

          sariinah14
          Posted 1 year ago

          Vergiss meinen Namen,
          vergiss mein Gesicht,
          mein Blut wird bewirken was Liebe verspricht…
          …du wirst an mich denken Tag aus und Tag ein..
          .. doch dann werd ich NICHT mehr sein.!

            kleine
            Posted 1 year ago

            Ich rufe Dich,
            sag hörst Du mich?
            Ich will Dir sagen
            was ich fühle ohne Dich

            Ich denk an Dich
            ich sehne mich
            ich weiß ich kann Dich nie vergessen.

            Ich brauche Deine Wärme,
            lass mich in Deine Arme.
            Ich kann Dir alles geben
            Du bist das Glück, mein Leben.

            Ich liebe Dich
            weißt Du es nicht?
            Das sind die Worte aus dem tiefsten Grund in mir
            Du bist soviel,
            der Sinn, mein Ziel
            die Antwort auf mein ganzes Leben.

            Ich brauche Deine Wärme,
            lass mich in Deine Arme.
            Ich kann Dir alles geben
            Du bist das Glück, mein Leben.

            Ich denk an Dich
            ganz fest an Dich
            all meine Träume,
            hab ich nur geträumt für Dich.

            Ich liebe Dich
            und immer Dich
            Das sind die Worte aus dem tiefsten Grund in mir:

            ICH LIEBE DICH

              BIBI
              Posted 1 year ago

              Dichte auch selbst, wie Dein GEfühl ist
              http://www.gedichte-fuer-alle-faelle.de/liebesgedichte/

              oder auf http://www.schreibart.de

              Heir eines von mir, ich schreibe viele……

              Gedanken

              Wenn ich denke,
              dass Du denkst,
              weißt
              was ich fühle
              denke ich
              deine Sinne
              tief
              in mir
              ohne Worte

              Denke deine Worte
              in mir
              fühle
              die Gedanken
              gleich
              den meinen
              genieße still
              dich

              Losgelöst
              jetzt
              meine Gedanken
              in dir
              fühle deine Gefühle
              meine Sinne
              den Augenblick
              des Lichtes
              ganz
              in mir

              Atme
              diese Sehnsucht
              der Gedanken
              saug´ ein
              diese, meine Worte
              fühle
              diese Leidenschaft
              wissend
              diese Gefühle
              bedeuten
              unendliche Weite
              Veränderung
              neue Kraft
              In dir

                Doctor,Doctor!!!
                Posted 1 year ago

                Ja, du bist mein!

                Ich will’s dem blauen Himmel sagen,
                Ich will’s der dunklen Nacht vertrau’n,
                Ich will’s als frohe Botschaft tragen
                Auf Bergeshöh’n, durch Heid und Au’n.
                Die ganze Welt soll Zeuge sein:
                Ja, du bist mein!
                Und ewig mein!

                In meinem Herzen sollst du leben,
                Sollst haben, was sein Liebstes ist,
                Du sollst, von Lieb und Lust umgeben,
                Ganz fühlen, dass du glücklich bist!
                Schließ’ mich in deine Arme ein!
                Ja, du bist mein!
                Und ewig mein!

                Hoffmann von Fallersleben 1798-1874

                *****************************************************

                Sie sah den Liebsten schweigend an

                Sie sah den Liebsten schweigend an,
                Sie sucht’ ein Wort, auf das sie sann.
                Sie dachte, und in Duft zerfloss
                Des Denkens Faden, den sie spann.
                Empfindung tauchte auf, als wie
                Die Nymph’ aus Fluten dann und wann,
                Und tauchte wieder in die Flut,
                Als ob es sie zu reu’n begann.
                Die Seele war der Knospe gleich,
                Die will und sich nicht auftun kann.
                Sie lächelte, als staunte sie
                In sich ein holdes Rätsel an.
                Sie atmete, als ob auf’s Herz
                Ihr drück’ ein süßer Zauberbann.
                Sie blickte wie nach einem Traum,
                Der schwimmend nicht Gestalt gewann.
                Sie flüsterte, es war kein Wort,
                Ein Hauch nur, der in Duft zerrann.
                Sie flüstert’ ihm das Wort ins Herz:
                Du bist ein sehr geliebter Mann!
                Du bist ein sehr geliebtes Weib!
                So sprachen sie und schwiegen dann.

                Friedrich Rückert 1788-1866

                ***********************************************

                Du meine Seele, du mein Herz

                Du meine Seele, du mein Herz,
                Du meine Wonn’, o du mein Schmerz,
                Du meine Welt, in der ich lebe,
                Mein Himmel du, darin ich schwebe,
                O du mein Grab, in das hinab
                Ich ewig meinen Kummer gab.
                Du bist die Ruh’, du bist der Frieden,
                Du bist der Himmel, mir beschieden.
                Dass du mich liebst, macht mich mir wert,
                Dein Blick hat mich vor mir verklärt,
                Du hebst mich liebend über mich,
                Mein guter Geist, mein bess’res Ich!

                Friedrich Rückert 1788-1866

                Bittesehr!!! :-)

                  rudi127
                  Posted 1 year ago

                  hi mein rat nimm dir heinrich heines ;buch der lieder
                  dort findest du sogar auch fuer dich selbst schaetze
                  alles schoene

                    the_realist
                    Posted 1 year ago

                    ja

                      Anabell
                      Posted 1 year ago

                      Ich hab dich ja so lieb,
                      dass mein Herz vor Sehnsucht
                      beinah stehenblieb,
                      doch wer ich bin,
                      was ich tu,
                      meinen Namen,
                      kennst du nicht!

                      Aus einem Lied, sonst fällt mir im Moment keines ein!

                    Answer this Question :

                    You must be logged in to post an answer. Signup Here, it takes 5 seconds :)

                    Andere Fragen


Powered by Yahoo! Answers