• Letzte Fragen
  • Populäre Fragen

Gedichtsinterpretationen im Fach Deutsch 10.Klasse, Barocklyrik?

Hallo,
ich schreibe morgen eine klausur im Fach Deutsch. Es wird eine Gedichtsinterpretation sein, das Gedicht wird zur Epoche des Barock gehören…
Daher stell ich mal die Frage in die Runde, welche Gedichte bei Lehrern besonders beliebt sind um sie in Klausuren dran zubringen…
Vielen Dank schon einmal im Vorraus :)

    Nager
    Posted 1 year ago

    Gedichte in Klausuren sind immer sehr schwer. Wir hatten letztens dieses Gedicht:

    http://board.gulli.com/thread/753212-noch-bist-du-da/

    das war mal das Gedicht einer Abschlussprüfung, aber so in etwa (wahrscheinlich etwas leichter) wird dein Gedicht in der Klausur sein.

      HySt2812
      Posted 1 year ago

      Barock – keine Zeit für die Freuden des Lebens,weil das ÜBERLEBEN im
      30jährigen Krieg und danach für die Menschen besonders der ärmeren Schichten
      schon schwer genug war. Das bisschen Leben drängte es zu leben…
      Typische Poesie jener Zeit :
      von Andreas Gryphius “Thränen des Vaterlandes/Anno 1636″, “Abend” ;
      von Christian Hofmann von Hofmannswaldau “Die Welt”;
      aber auch Aphorismen (geistvolle Kurzsprüche) von Angelus Silesius,
      wie z.B. “Ohne warumb”((=warum)) :
      “Die Ros’ ist ohn warumb/ sie blühet weil sie blühet. /
      Sie achtt nicht ihrer selbst / fragt nicht ob man sie siehet.”

    Answer this Question :

    You must be logged in to post an answer. Signup Here, it takes 5 seconds :)

    Andere Fragen


Powered by Yahoo! Answers